20160611_130043 (2) View More

Die heftige Auseinandersetzung um die Arbeitsmarktreform in Frankreich hat nun Eingang in das kontra gefunden. Als Jungsozialist*innen müssen wir dabei fest im Blick behalten, dass Arbeit und Kapital fundamental unterschiedliche Interessen vertreten und uns entscheiden, auf welcher Seite wir stehen, auf der neoliberaler Deregulierung oder der internationaler Solidarität im Kampf um bessere Arbeit. Eine Erwiderung. Von… Continue Reading

image3 View More

Weitestgehend unbemerkt in Deutschland, laufen in Frankreich erbitterte Proteste gegen die Arbeitsmarktreformen der Regierung Hollande. In einem Gastbeitrag kommentiert Jan Hambach die Entwicklungen. Von Jan Hambach Nichts geht mehr. Dieser aus dem Roulett stammende Begriff steht spiegelbildlich für die aktuelle Situation in Frankreich. Die Gewerkschaften, allem voran die kommunistische CGT (Confédération générale du travail) versuchen… Continue Reading

Unbenannt View More

Patrick Schilling und Christoph Ott klopfen das Regierungsprogramm der SPD im Themenbereich Arbeitspolitik auf Stärken und Schwächen ab.  Von Christoph Ott und Patrick Schilling 1. Einleitung Die Sozialdemokratie war seit jeher die Partei der Arbeit. Während hingegen sich die Gegensätze und Interessenskonflikte zwischen ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen zu Zeiten ihrer Gründung recht offenkundig durch Ausbeutung, dem… Continue Reading