PM zu staatlichen Unternehmensbeteiligungen

Die Jusos Baden-Württemberg positionieren sich zur staatlichen Unternehmensbeteiligung während der Krise. Es wird gefordert, dass das Geld nicht an Vorstände und Investoren, sowie Unternhemen ohne Tarifverträge gegeben wird. Eine weitere Forderung ist zudem das nicht in alte Technologie investiert wird.

Weiterlesen »

Warum Putins Russland nicht der richtige Partner ist (Teil 1)

In den letzten Wochen schrieb Julius Siebert darüber, warum wir Russlandversteher werden sollten. Yannick Scharf sieht das anders und meint: „Putins Russland ist nicht der richtige Partner“
Im ersten Teil seines Beitrages geht um die Geschichte unserer östlichen Nachbarn und darum, warum ein Blick nach Osten nicht nur ein Blick nach Russland sein sollte.

Weiterlesen »

Mehr Jugendbeteiligung wagen!

Die Politik schaut immer mehr auf die Interessen der älteren Generation und die Jugend rebelliert dagegen auf. Wie müssen wir unser System verändern, damit sich die Jugendlichen gehört fühlen und etwas verändern können?
von Daniel Krusic

Weiterlesen »

Pride ist mehr als Party

Vor 51 Jahren erhoben sich in New York queere Menschen gegen Polizeiwillkür und -gewalt. Wo stehen wir 2020, nach einem halben Jahrhundert Kampf für die Emanzipation von LGBTIQ+-Menschen?
Von Florian Burkhardt

Weiterlesen »

Anpfiff für das europäische Endscheidungsspiel (Teil 1)

Erstmals wieder seit 2007 übernimmt die Bundesregierung am 1. Juli 2020 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Die Erwartungen sind riesig, denn bis zum Jahresende muss unbedingt ein Kompromiss zum EU-Budget für 2021 bis 2027 stehen. Und kommt in dieser besonderen Rolle vielleicht doch noch ein konkreter Impuls zur Reform der Europäischen Union aus Berlin?
Ein Essay von Sebastian Schöneck

Weiterlesen »

Starker Staat! Wir brauchen ihn!

Die Mieten sind exorbitant hoch, Aktienkonzerne schütten Staatshilfen als Dividenden aus, trotz steigenden Beschäftigungszahlen haben immer mehr Menschen immer weniger zum Leben.
Was ist los mit unserer sozialen Marktwirtschaft – und was kann ein starker Staat dagegen tun?
Ein Debattenbeitrag von Luca Schneider KV Rems-Murr

Weiterlesen »

Italien am Scheideweg

Italien wird seit Jahren von einer tiefgreifenden wirtschaftlichen und politischen Krise geprägt – dazu kommt aktuell die Corona Pandemie. Inwieweit hat das Auswirkungen auf ganz Europa und was können mögliche Lösungen sein? Mehr dazu im Gastbeitrag von Antonio Hertlein, KV Ravensburg.

Weiterlesen »

Schulen der Zukunft

Lehrkräftemangel, mehrgliedriges Schulsystem und der Einfluss des Elternhauses sind keine Naturgesetze. Wir brauchen keine Angst davor zu haben, unsere Schulen zu verändern. Unser Bildungssystem fordert uns vielmehr dazu heraus. Eine bildungspolitische Vision von Luca Baumann, stellv. Juso-Landesvorsitzender.

Weiterlesen »

Orbáns unbegrenzte Macht

Corona, unterschiedliche Staaten unterschiedliche Maßnahmen. Aber ist das Vorgehen von Orbán noch mit der Demokratie vereinbar?
Dazu mehr im Gastbeitrag von Titus Heyme KV Mannheim

Weiterlesen »

Zwei Sprachen, keine Chancen

Kontra 2019 In der Bildungspolitik wird immer wieder nur über Digitalisierung diskutiert, dabei sind andere Themen genauso wichtig. Mehrsprachigkeit und Sprachförderung gehören nicht nur ins

Weiterlesen »

85%: Ihr macht zu wenig!

Kontra 2019 Wie wichtig Klimaschutz für unsere Zukunft ist, sollte uns inzwischen eigentlich klar sein. Trotzdem passiert immer noch zu wenig, sagt Clemens Buhr (KV

Weiterlesen »

Lasst uns wählen!

Kontra 2019 Während die Generation 60+ jungen Menschen immer wieder vorwirft, unpolitisch zu sein, beweisen nicht zuletzt Initiativen wie #fridaysforfuture immer wieder das Gegenteil. Gut

Weiterlesen »

Rück-Evolution?

Kontra 2019 Ein Friedensnobelpreis für Donald Trump? Klingt absurd. Dennoch hat der japanische Premierminister Shinzo Abe genau das vorgeschlagen. Petra Feichtenbeiner (KV Heidenheim) setzt sich in

Weiterlesen »

Blick zum Meer

Kontra 2019 Anstatt sich in Zurückhaltung zu üben fordert China die USA ökonomisch, wie militärisch heraus. Fabio Reith (KV Mannheim) analysiert die kritische Lage im

Weiterlesen »

Uns gebühren keine Studiengebühren!

Kontra 2019 Welche Herausforderungen begegnen jemanden der ein Zweitstudium benötigt, um eine andere berufliche Laufbahn einzuschlagen? Sind Studiengebühren für ein Zweitstudium überhaupt gerecht? Unter anderem

Weiterlesen »

Von der Agenda zum Sozialstaat

Kontra 2018 Die Ankündigung von Andrea Nahles ein neues, modernes Sozialstaatskonzept für den “Sozialstaat 2025” zu entwickeln nimmt Vanessa Bossler (KV Emmendingen) zum Anlass, um

Weiterlesen »

Kava-NOPE!

Kontra 2018 In seiner bisherigen Amtszeit hat US-Präsident Donald Trump bereits einige stark umstrittene Entscheidungen getroffen.  Eine der jüngsten stellt die Nominierung von Brett Kavanaugh als

Weiterlesen »

Demokratie im Konjunktiv

Kontra 2018 In wenigen Stunden steht eine wohl entscheidende Präsidentschaftswahl in Brasilien an. Pavlos Wacker (KV Emmendingen) erläutert die Hintergründe,  kommentiert und analysiert den Verlauf

Weiterlesen »

Antisemitismus in Europa

Kontra 2018 Und plötzlich ist er wieder da. Der Antisemitismus. Nach dem Echo-Eklat um die Auszeichnung von Texten mit antisemitischem Inhalt der Rapper Kollegah und

Weiterlesen »

Grün-Schwarze Doppelnull

Kontra 2018 Was kann der neue Doppelhaushalt der Landesregierung? Der stellv. Landesvorsitzende Falco Wehmer (KV Freiburg) setzt sich mit dem Zahlenwerk auseinander und kritisiert die

Weiterlesen »

Jetzt geht’s los

Kontra 2018 Es gibt eine Mehrheit für die GroKo. Das ist aber kein Schlussststein, sondern ein Startpunkt. Nach dem Mitgliederentscheid zur Großen Koalition steht als

Weiterlesen »

Leise rieselt das Geld…

Kontra 2017 Weihnachten: Das Fest der Liebe und das Fest des Konsums, die Zeit zur Besinnung und die Zeit der Ignoranz. Eine vorweihnachtliche Glosse von KONTRA-Redakteurin

Weiterlesen »

Kopftuch. Ja? Nein? JEIN!

Kontra 2017 Nochmal Kopftuch-Debatte? Stefan Gretzinger (KV Biberach) geht die Sache in seinem Gastbeitrag aus etwas anderer Perspektive an… Ich merke an meinem Facebook-Feed, dass

Weiterlesen »

Lang lebe das Paradies!

Kontra 2017 Die “Paradise Papers” beschäftigen das Land – und auch viele Jusos. Unsere frisch gewählte KONTRA-Redakteurin Kathrin Morasch (KV Konstanz) schreibt sich in ihrem

Weiterlesen »

Stirbt die Demokratie aus?

Kontra 2017 Ein flüchtiger Blick über die Schlagzeilen der Weltpolitik verleitet zum Schluss: die Demokratie gerät als politisches Lebensmodell unter Druck. Warum ist das so?

Weiterlesen »

Point of no return

Kontra 2017 Das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien hat trotz aller Repressalien stattgefunden, und eine überwältigende Mehrheit hat mit sí gestimmt. Die Regionalregierung könnte in den nächsten Tagen

Weiterlesen »

Geil auf’s Regieren

Kontra 2017 Die SPD in der Opposition? Für Stefan Gretzinger (KV Biberach) ist das kein befreiender, sondern ein trauriger Gedanke. In seinem Gastbeitrag warnt er

Weiterlesen »

Denken wir neu!

Kontra 2017 Noch in der vernichtenden Wahlnacht hat der ehemalige stellv. Landesvorsitzende Robin Voss seine Gedanken zur Bundestagswahl in die Tasten getippt. Mit seinen sechs Thesen

Weiterlesen »

G20 zwischen den Fronten

Kontra 2017 Der G20-Gipfel in Hamburg machte kaum mit inhaltlichen Ergebnissen, wohl aber mit erschreckenden Bildern der Gewalt Schlagzeilen. Um die Ereignisse jenseits der politischen

Weiterlesen »

Zeit die Bremsen abzumontieren!

Kontra 2017 Nach der NRW-Wahl schüttelt sich die deutsche Sozialdemokratie. Fabian Knödler-Thoma (KV Mannheim) versucht in seinem Beitrag eine kurze Bestandsaufnahme und plädiert für die

Weiterlesen »

Koalitionen sind Mist

Kontra 2017 Daniel Becker (Kreisverband Freiburg) kann die anlaufenden Koalitionsflirts nicht nachvollziehen. In seinem KONTRA-Gastbeitrag wirbt er dafür, sich ganz auf die eigene Stärke zu

Weiterlesen »

Referenden und Populismus

Kontra 2016 In der Debatte um die Zukunft der EU und ihre euroskeptisch-populistische Herausforderung darf die Rolle von Referenden nicht unterschätzt werden, so KONTRA-Redakteur Simon

Weiterlesen »

Noch ein CETA-Artikel?!

Kontra 2016 Oder: Warum CETA ein Fortschritt ist, aber nicht als Vorbild taugt. Ein Kommentar von KONTRA-Redakteurin Lara Herter Das kostet nun einiges an Überwindung.

Weiterlesen »

Corbyns Gretchenfrage

Kontra 2016 Die Top-Neuigkeit aus Großbritannien: Corbyn als Labour-Chef wiedergewählt. Die einen so: yeay! Die anderen so: naay! Unser Gastautor Stefan Gretzinger hat eine Frage… „Nun

Weiterlesen »

Europa, hör die Signale!

Kontra 2016 Am Tag danach sitzt der Schock über den Ausgang des britischen EU-Austrittsreferendums tief. KONTRA-Redakteur Patrick Schilling liefert eine erste Analyse des Ausgangs und

Weiterlesen »

Böse Dilma!

Kontra 2016 In Brasilien steht die bisherige Staatspräsidentin Dilma Rousseff wenige Stunden vor der Amtsenthebung, was das Land in eine Staatskrise stürzen könnte. Pavlos Wacker kommentiert das

Weiterlesen »

Azincourt und die Südwest-SPD

Kontra 2016 Heute geht mit dem Basiskongress in Böblingen die baden-württembergische SPD in die nächste Etappe ihres Analyse- und Erneuerungsprozesses. Stefan Gretzinger schreibt in einem

Weiterlesen »

Genoss*innen, hört die Signale!

Kontra 2016 Die deutsche Sozialdemokratie befindet sich in einer tiefen Krise. Das verheerende Wahlergebnis in Baden-Württemberg ist symptomatisch. Doch eine umfassende Analyse muss den nationalen

Weiterlesen »

Den Phönix in der Asche suchen

Kontra 2016 Die KONTRA-Reihe mit Analysen zum Ergebnis der SPD in Baden-Württemberg geht weiter. Dieser Debattenbeitrag stammt aus der Feder unseres Gastautors Fabian Knödler-Thoma. Von Fabian Knödler-Thoma

Weiterlesen »

Alles ein PR-Problem?

Kontra 2016 Die KONTRA-Reihe mit Analysen zum Ergebnis der SPD in Baden-Württemberg geht weiter. In einem gemeinsamen Beitrag machen unser freier Redakteur Christoph Ott und Gastautor Daniel

Weiterlesen »

Die Sprache der Prozente

Kontra 2016 Die KONTRA-Reihe mit Analysen zum Ergebnis der SPD in Baden-Württemberg geht weiter. Unsere Redakteurin Lara Herter wirft einen Blick auf die Kampagne, die Personalisierung

Weiterlesen »

Kein Weiter so mehr möglich

Kontra 2016 Das KONTRA wird in den kommenden Tagen ausführlich den Ausgang der Landtagswahl und das desaströse Abschneiden der SPD analysieren. Den Aufschlag macht Chefredakteur

Weiterlesen »

Gute Arbeit

Kontra 2016 Patrick Schilling und Christoph Ott klopfen das Regierungsprogramm der SPD im Themenbereich Arbeitspolitik auf Stärken und Schwächen ab.  Von Christoph Ott und Patrick

Weiterlesen »

Es braucht Mut!

Kontra 2016 In Form einer fiktiven Rede schreibt Matthias Zeller über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen. Dieser Artikel war sein Beitrag für den

Weiterlesen »

Eine Frage der Haltung

Kontra 2016 Neben den niedrigen Umfragewerten für die eigene Partei, ist aktuell vor allem die Stärke der AfD für Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten beunruhigend. Wie gilt

Weiterlesen »