View More

Während die Generation 60+ jungen Menschen immer wieder vorwirft, unpolitisch zu sein, beweisen nicht zuletzt Initiativen wie #fridaysforfuture immer wieder das Gegenteil. Gut so, meint Emili Walter (KV Ludwigsburg) in ihrem Gastbeitrag und fordert, konsequent den nächsten Schritt zu gehen: das Wahlrecht ab 16. Dass sich junge Menschen für Politik interessieren und sich auch für… Continue Reading

View More

Der Absturz der großen Volksparteien, der Aufstieg der Grünen und ein europaweites Anti-EU-Bündnis: Die Europawahlen 2019 haben viele große Veränderungen gebracht. Mit einer kleineren Gewinnerin der Wahlen beschäftigt sich KONTRA-Redakteurin Jule Simon (KV Tübingen): Die PARTEI. Die leise, unscheinbare Gefahr für die Demokratie Der 26. Mai ist vorbei, die Wahlzettel ausgezählt, das Ergebnis liegt auf… Continue Reading

View More

Ein Friedensnobelpreis für Donald Trump? Klingt absurd. Dennoch hat der japanische Premierminister Shinzo Abe genau das vorgeschlagen. Petra Feichtenbeiner (KV Heidenheim) setzt sich in ihrem Gastbeitrag kreativ mit dieser Forderung auseinander. Oftmals lässt sich eine doch recht bemerkenswerte, wenngleich auch oft unter dem Glauben an den Humanitätsbegriff getarnte, stetige Hinwendung zu den unserer Art urtümlichen animalischen Wurzeln erkennen, welche… Continue Reading

View More

Anstatt sich in Zurückhaltung zu üben fordert China die USA ökonomisch, wie militärisch heraus. Fabio Reith (KV Mannheim) analysiert die kritische Lage im Südchinesischen Meer und wirbt dafür, dass Deutschland und die EU sich des Problems bewusst werden, welches sich durch Chinas neue Außenpolitik stellt. „He who controls the sea controls everything.” Das Zitat zeigt,… Continue Reading

View More

Welche Herausforderungen begegnen jemanden der ein Zweitstudium benötigt, um eine andere berufliche Laufbahn einzuschlagen? Sind Studiengebühren für ein Zweitstudium überhaupt gerecht? Unter anderem auf diese Fragen findet Victoria Marciniak (KV Tübingen) in ihrem KONTRA-Beitrag Antworten bei Dominik. Einem 25-jährigen Studenten aus Tübingen, der Informatik als Zweitstudium absolviert. Am 3. Mai 2017 beschloss die grün-schwarze Landesregierung… Continue Reading

View More

Am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland erstmals auf nationaler Ebene ihr Wahlrecht ausüben. Zu diesem 100 jährigen Jubiläum gewährt uns unsere KONTRA Redakteurin, Jule Simon (KV Tübingen), einen Einblick in ihre Gedanken zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland. Wo wir heute stehen Diesen Donnerstag hat der Bundestag in einer Feierstunde an… Continue Reading

View More

Ende diesen Jahres werden 60 Jahre seit der Verabschiedung des Godesberger Programms der SPD vergangen sein. In zwei Beiträgen widmet sich Stefan Gretzinger (KV Biberach) diesem Jubiläum. Nachdem eine kurze Analyse des Godesberger Programmes den Anfang gemacht hat, wird im Zweiten Teil die Frage gestellt, welche Lehren sich aus diesem für die weitere Entwicklung der Partei… Continue Reading

View More

In einer kurzen Serie – bestehend aus drei Artikeln – beschäftigt sich Pavlos Wacker (KV Emmendingen) intensiv mit dem Verhältnis von Staat und Kirche. Der Schluss bietet ein weiterführendes Denkangebot zum Thema „Religion im Klassenzimmer“, gefolgt von einer abschließenden Betrachtung. „Ich bin ein Gegner der Religion. Sie lehrt uns damit zufrieden zu sein, dass wir… Continue Reading